ÜBER DEN SKD BÜNDE

Der Shotokan-Karate-Dojo Bünde e. V. besteht seit 1980. Zurzeit zählen wir etwa 140 Mitglieder im Alter zwischen 5 und fast 70 Jahren.

Wir lehren Shotokan-Karate, eine moderne Form der Selbstverteidigung, bei der Konzentration, Kondition und Koordination im Mittelpunkt des Trainings stehen. Das klingt zunächst vielleicht etwas streng, ist es aber nicht wirklich. In unserem Training legen wir zwar Wert auf Disziplin, das bedeutet aber nicht, dass wir keinen Spaß haben - ganz im Gegenteil. Das lässt sich schnell an den Bildern und Videos in den entsprechenden Kapiteln auf unserer Seite erkennen.

Das Training ist nur die eine Seite. Wir wollen eine Gemeinschaft bieten, die sich auch außerhalb des Dojos, also der Sporthalle kennt. Mehr zu den Aktivitäten abseits des Karatetrainings erfährst Du auf unserer Seite EINE GEMEINSCHAFT - NICHT NUR EIN VEREIN.

UNSER VORSTAND

Zum Vorstand des Shotokan-Karate-Dojo Bünde e.V. gehören nach Wahl der Mitgliederversammlung vom 7. Oktober 2020 folgende Personen:

  • 1. Vorsitzender: Guido Horst
  • 2. Vorsitzender: Frank Schnelle
  • Schatzmeister: Matthias Sundermeier
  • Schriftführer: Jan Felix Schnelle
  • Jugendreferent: Maurice Michalik
  • Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Gerald Dunkel